Zigeunerkarte: „Treue“

Das Motiv der Zigeunerkarte
„Treue“

Motiv der Zigeunerkarte „Treue“

Das Motiv der Zigeuner Karte Treue zeigt einen großen Hund mit langem Fell, der vor einem großen schwarzen Grabstein in Kreuzform auf einer Wiese liegt. Er strahlt Ruhe aus und symbolisiert offensichtlich die Treue eines Hundes zu seinem Besitzer, selbst wenn dieser verstorben ist. Im Hintergrund sind einige Pflanzen sowie ein weiteres Kreuz abgebildet. In der alphabetischen Reihenfolge im Kartendeck der Zigeunerkarten ist diese die dreißigste.

Allgemeine Bedeutung der Zigeunerkarte:
„Treue“

Der neutral bis positiv bewertete Zigeunerkarte Treue wird in der Regel ein Zeitraum von einem bis zwei Jahren zugeordnet. Sie steht einerseits grundsätzlich für Begriffe wie Loyalität, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und natürlich Treue. Diese können – je nach Fragestellung – als Eigenschaften entweder dem Fragenden selbst oder eine Person im Umfeld des Ratsuchenden zugeschrieben werden.

Die Karte symbolisiert aber auch den Freundeskreis, die Familie oder andere nahestehende Personen. Zudem kann die Zigeunerkarte Treue auch für (materielle oder geistige) Dinge stehen, die dem Fragesteller bzw. der Fragestellerin in der nächsten Zeit erhalten bleiben. Und schließlich kann die Karte auch die Handlungsgrundsätze der Hauptperson repräsentieren.

Die Zigeunerkarte „Treue“
als Tageskarte

Wird die Zigeunerkarte Treue als Tageskarte interpretiert, zeigt sie an, dass am heutigen Tag höchstwahrscheinlich Ergebenheit, Loyalität und Zuverlässigkeit eine Rolle spielen werden. Möglicherweise steht eine Begegnung mit einem treuen Freund, Familienmitglied oder Bekannten an. Oder der Fragesteller bzw. die Fragestellerin bekommt die Gelegenheit, die eigene Treue und Zuverlässigkeit unter Beweis zu stellen. Da dies nicht unter allen Umständen leichtfällt, kann die Karte auch auf eine Herausforderung in dieser Hinsicht hinweisen.

Die Zigeunerkarte „Treue“:
Liebe und Partnerschaft

In Bezug auf Liebe und Partnerschaft lässt sich diese Zigeuner Karte dahingehend deuten, dass die fragende Person einen treuen und zuverlässigen Partner hat. Eine stabile, langandauernde Beziehung kann also mit dieser Karte in aller Regel ebenfalls bescheinigt werden.

Es ist aber auch möglich, die Eigenschaften dem Ratsuchenden selbst zuzuordnen, dies hängt jedoch stark von der Fragestellung ab. Für Singles kann diese Karte anzeigen, dass sie zeitnah den Kontakt zu einem Menschen haben, den sie als zuverlässigen und loyalen Menschen schätzen oder zu schätzen lernen.

Die Zigeunerkarte „Treue“:
Beruf und Karriere

Auch für den beruflichen Bereich zeigt diese Karte stabile Verhältnisse an. Die Hauptperson ist vermutlich aufgrund ihrer loyalen und zuverlässigen Art geschätzt bei Vorgesetzten und Kollegen. Und hier bietet sich ebenso der Hinweis auf die eigenen Grundsätze der fragenden Person, die diesem im Arbeitsumfeld höchstwahrscheinlich zugutekommen.

Die Zigeunerkarte „Treue“:
Besitz und Finanzen

Selbst in Hinblick auf die Finanzen lässt es sich mit der Karte Treue gut aushalten. Verspricht sie doch auch in diesem Bereich stabile Verhältnisse und Beständigkeit. Sollte die derzeitige finanzielle Situation eher desolat sein, zeigt die Karte an, dass sich diese Lage für die Hauptperson mit aller Wahrscheinlichkeit zeitnah stabilisieren wird.

Die Karte „Treue“ in Kombination mit weiteren Zigeunerkarten

Wie bei Wahrsagekarten üblich, ergeben sich mit den vielen möglichen Legungen und Legesystemen weitere Bedeutungen in Kombinationen mit anderen Karten. Dabei können nicht alle Kartenkombinationen der Zigeuner Karten wiedergegeben werden, da dies den Umfang dieser Seite sprengen würde.

Wir haben uns auf jeweils sechs Konstellationen beschränkt. Für weitere Deutungen und Fragen zu Legungen und Legesystemen kontaktieren Sie unsere erfahrenen Kartenleger.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Treue“ und „Unglück“

Die Kartenkombination der Zigeunerkarten Treue und Unglück verheißt dem Fragesteller bzw. der Fragestellerin wenig Gutes. Denn meist deutet diese Kombination darauf hin, dass das durch die Karte Unglück angezeigte Unheil wahrscheinlich noch länger andauern wird. Oder diese Konstellation zeigt an, dass die Überwindung eines Schicksalsschlages noch länger andauern wird.

Eine alternative Deutung besagt, dass diese Kartenkombination den Ratsuchenden davor warnen will, einer verlorenen Angelegenheit weiter nachzuhängen. Möglicherweise ist dieses Verhalten sogar letztendlich schädlich für diesen. Auch in diesem Fall lohnt ein Blick auf die übrigen Zigeunerkarten in der näheren Umgebung, um mehr Einzelheiten zu erfahren.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Treue“ und „Unverhoffte Freude“

Werden die Zigeunerkarten Treue und Unverhoffte Freude zusammen aufgedeckt, darf sich die fragende Person glücklich schätzen. Denn in der Regel deutet diese Kartenkombination darauf hin, dass dem Ratsuchenden eine Freude zuteilwird, die nicht nur unerwartet kommt, sondern auch aller Wahrscheinlichkeit nach für einen längeren Zeitraum Bestand hat.

Möglicherweise rührt das überraschend auftretende Glück vom Freundes-, Familienkreis oder einer anderen nahestehenden Person her. Weitere Einzelheiten lassen sich wie so oft den weiteren Zigeunerkarten in der näheren Umgebung entnehmen. Falls sich hier negative Karten zeigen sollten, wird deren Auswirkung deutlich abgeschwächt.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Treue“ und „Verdruss“

Liegen die Zigeunerkarten Treue und Verdruss gemeinsam aus, stehen die Aussichten auf eine angenehme und harmonische Zeit recht schlecht. Denn den Fragesteller erwartet laut Aussage dieser Kartenkombination lang anhaltender Ärger und / oder Streit. Da hilft es nur, sich zurückzuhalten, um die Lage nicht noch zu verschlimmern.

In welchem Bereich, von welcher Person oder von welcher Seite her der Ärger droht, verraten mitunter die umliegenden Karten. Diese geben auch Auskunft über das Ausmaß des Ärgers bzw. wie sehr der Ratsuchende voraussichtlich davon beeinträchtigt wird. Zudem bleibt diesem die Gewissheit, dass auch der schlimmste Streit irgendwann vorübergeht.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Treue“ und „Verlust“

Bei der Kombination der Zigeunerkarten Treue und Verlust ist die Aussage nicht so eindeutig, wie bei der vorherigen Konstellation. Einerseits kann diese Kombination dafür stehen, dass der Hauptperson ein Verlust droht, der erst nach langer Zeit überwunden werden kann. Und den Fragenden folglich eine ganze Weile beschäftigen wird.

Wird die Karte Treue jedoch als Stellvertreter für den engeren Freundes- oder Familienkreis interpretiert, so lässt sich aus dieser Kartenkombination mit der Karte Verlust herauslesen, dass dem Fragesteller bzw. der Fragestellerin möglicherweise das Ende einer Freundschaft oder Beziehung bevorsteht. Welche der beiden Deutungen zutrifft, ergibt sich aus der Fragestellung und weiteren Karten in der Umgebung.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Treue“ und „Witwe“

Die Zigeunerkarten Treue und Witwe in Kombination können ebenfalls in mehrerlei Hinsicht gedeutet werden. Dies ist einerseits von der Fragestellung abhängig, andererseits spielt es eine Rolle, ob die Karte Witwe als Personenkarte gedeutet wird. Dann spricht diese Kartenkombination für eine ältere, erfahrene Frau im Umkreis des Ratsuchenden, die diesem loyal gegenüber steht.

Andernfalls könnte diese Konstellation darauf hinweisen, dass die fragende Person in den nächsten Monaten viel Ruhe und Zeit für sich haben wird. Mitunter kann dies auch zu Einsamkeit führen, womit sich die Hauptperson auseinandersetzen sollte. Wie immer bieten weitere umliegende Karten detailliertere Hinweise darauf, welche Deutungsvariante zutrifft.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Treue“ und „Witwer“

Die Kombination der Zigeunerkarten Treue und Witwer bietet nahezu dieselben Deutungsvarianten an, wie bei der Kombination mit der Karte Witwe. Der einzig bestehende Unterschied ist die Tatsache, dass es sich bei der Deutung des Witwers als Personenkarte um einen älteren erfahrenen Mann handelt. Darüber hinaus birgt diese Kartenkombination dieselben Deutungen, wie bei der vorherigen Kombination.

Tipps und Fazit zur Zigeunerkarte
„Treue“

Die neutral bis positiv bewertete Zigeunerkarte Treue thematisiert Eigenschaften wie Loyalität, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und natürlich Treue. Sie steht aber auch für die eigenen Grundsätze der fragenden Person. Zudem wird mit dieser Karte der Familien- und Freundeskreis sowie nähere Bekannte symbolisiert. Mit ihrer recht langen Zeitspanne von einem bis zwei Jahren bleibt die von der Karte angesprochene Qualität dem Fragesteller auch recht lang erhalten. Außer in Verbindung mit einigen negativen Zigeunerkarten braucht der Fragende mit dieser Zigeuner Karte auch nicht viel Negatives zu erwarten.

Bewertungen der Deutung zur Zigeunerkarte „Treue“


Zurück zur Übersicht: alle Zigeunerkarten

Ihre individuelle Legung
mit den Zigeunerkarten

Während einer individuellen Legung mit diesen Wahrsagekarten erhalten Sie Ihre ganz persönliche Deutung und erfahren so viel mehr Details über Sie, Ihr Schicksal und Ihren individuellen Lebensweg. Unsere erfahrenen Kartenleger verraten Ihnen in einer professionellen Legung, wofür Ihr Herz schlägt und wie Sie emotionale Barrieren überwinden können. Rufen Sie jetzt an und werfen Sie einen präzisen Blick auf Ihr Schicksal, Ihr Leben und Ihre Zukunft.


Neueste Anrufer Bewertungen


Ihre Vorteile bei astrozeit24

  • Anonyme Beratung ohne Registrierung
  • Vom Handy ohne versteckte Kosten
  • Kartenlegen zum festen Minutenpreis
  • Geprüfte Premium Kartenleger

Beraterstatus











Wählen Sie Ihren Berater aus