Kipperkarte: Guter Herr

Kipperkarten Motiv: Guter Herr Schweiz

Guter Herr

Der Titel der fünften Karte im Kipperkarten Blatt lautet Guter Herr. Das Motiv zeigt einen etwas älteren Mann mit einer kräftigen Statur, kurzem braunen Haar und einem entsprechenden Vollbart. Er trägt ein weißes Hemd, ein braunes Jackett, einen dunklen Mantel sowie einen Hut in der rechten Hand. Seine Haltung lässt ihn dominant, aber nicht unsympathisch erscheinen. Entsprechend selbstbewusst und dem Betrachter zugewandt steht er vor einer rot-weiß gemusterten Wand.

Bedeutung der Kipperkarte „Guter Herr“ als Tageskarte

Zieht man beim Kartenlegen den Guten Herrn als Tageskarte, steht höchstwahrscheinlich der Kontakt zu einem älteren Herrn auf dem Programm. Dabei kann es sich beispielsweise um den eigenen Vater, Großvater, einen älteren Vorgesetzten oder auch einen Nachbarn handeln.

Allgemeine Deutungen der Kipperkarte:
Guter Herr

Ein Kartenleger weiß, dass diese Karte meist für einen älteren Mann steht. Die Charakterisierung bezieht sich jedoch nicht zwingend auf das körperliche Alter, sondern kann auch Anzeichen für die geistige Reife eines Mannes sein. Als neutrale Personenkarte spielen für die Deutung besonders die Kombinationen mit den umliegenden Kipperkarten eine große Rolle.

Wie auch bei den beiden Personenkarten Hauptperson 1 und Hauptperson 2 lässt sich zudem Folgendes festhalten: Über dem Guten Herrn liegende Karten stehen für seine Gedanken, darunter liegende für seinen Besitz. Die Karten links von ihm symbolisieren die jüngste Vergangenheit, diejenigen rechts von ihm die nähere Zukunft.

Positive Aspekte der Kipperkarte:
Guter Herr

Wer einen Rat braucht, darf jederzeit zu diesem Herrn kommen: Er steht helfend und unterstützend zur Seite. Durch seine Lebenserfahrung und den ihm eigenen Weitblick zeigt sich die repräsentierte Person als zuverlässiger und hilfreicher Ratgeber.

Negative Aspekte der Kipperkarte:
Guter Herr

Was man liebt, das muss man auch frei lassen können. Leider fällt dies unter der Karte Guter Herr manchmal etwas schwer. Das kann zur Folge haben, dass sich die Liebsten von der betreffenden Person bevormundet fühlen.

Die Kipperkarte „Guter Herr“:
Liebe und Partnerschaft

In bestehenden Partnerschaften machen sich mit dem Guten Herrn Menschenkenntnis und Feinfühligkeit positiv bemerkbar. Ein gewisses Maß an Erfahrung gepaart mit einer guten Intuition üben guten Einfluss auf die Beziehungspartner aus, weshalb die Beziehung in der Regel recht harmonisch verläuft.

Männliche Singles schaffen es mit Charme und Charisma, eine interessante Dame auf sich aufmerksam zu machen. Weibliche Singles treffen dagegen mitunter auf eine reizvolle männliche Person, die auf alle Fälle geisitg soweit gereift ist, dass sie mit beiden Beinen voll im Leben steht.

Die Kipperkarte „Guter Herr“:
Beruf und Finanzen

Wer sich mit einem schwierigem Problem auf der Arbeit konfrontiert sieht, kann dieses laut der Kipperkarte Guter Herr durch Erfahrung und den einen oder anderen cleveren Trick recht schnell lösen. In finanziellen Belangen ist man ähnlich bewandert und lässt sich kein X für ein U vormachen.

Die Kipperkarte „Guter Herr“: Gesundheit

Unter der Kipperkarte Guter Herr sollte sich der Fragesteller vor Gelenkproblemen und einem zu hohen Blutdruck in Acht nehmen. Letzterer darf ruhig regelmäßig kontrolliert werden, vor allem, wenn man zu Hochdruck neigt oder familiär vorbelastet ist.

Die Kipperkarte „Guter Herr“: Kombination mit anderen Karten

Der Gute Herr meint es mit seinen Mitmenschen tendenziell gut und ist deshalb ein positiver Kontakt. Doch kann zu viel Liebe auch manchmal problematisch werden. Näheres hierzu lässt sich an den Umgebungskarten ablesen.

  • Die Karte Guter Ausgang in der Liebe weist zusammen mit dem Guten Herrn auf einen älteren Mann aus dem eigenen Umfeld hin, der entweder verliebt ist oder einen besonders liebenswerten Charakter besitzt.
  • Womit sich die dem Guten Herrn zugeordnete Person gedanklich beschäftigt, wird durch die Karte Seine Gedanken ersichtlich. Sie zeigt an, dass der betreffende Mann etwas plant oder über einen Sachverhalt intensiver nachdenkt.
  • Gemeinsam mit der Karte Geschenk bekommen weist der Gute Herr darauf hin, dass der Fragesteller von einem älteren Mann mit einem Geschenk überrascht wird oder sich die Gelegenheit ergibt, ihm eines zu machen.

Fazit und Tipps zur Kipperkarte:
Guter Herr

Als prinzipiell neutrale Personenkarte lassen sich für die Kipperkarte Guter Herr allein gesehen inhaltlich nicht sehr tiefgreifende Aussagen machen. Diese Karte wird meist mit einem Herrn in Verbindung gebracht, der entweder durch sein Alter oder durch geistige Reife zu charakterisieren ist.

Die repräsentierte Person ist dem Fragenden in der Regel wohlgesonnen und kann diesem auch durch gute Ratschläge durchaus nutzen. Für eine tiefergehende Deutung müssen jedoch die umliegenden Kipperkarten hinzugezogen werden.

Wie bewerteten Besucher unsere Seite zur Kipperkarte „Guter Herr“?

Zurück zur Übersichtsseite aller Kipperkarten

Individuelle Kartenlegung mit den Kipperkarten am Telefon

Sie möchten heute wissen, was morgen kommt? Unsere Kartenleger lüften beim Kartenlegen am Telefon für Sie das Geheimnis. Kommen Sie Ihren persönlichen Antworten beim Kartenlegen online von Karte zu Karte näher und erhalten Sie jetzt präzise und treffsichere Aussagen.

So erreichen Sie eine Kartenlegerin

Kipperkarte Guter Herr deuten lassen

Beraterstatus

Frei
Besetzt
In Pause
Abwesend
Abwesend

Wählen Sie Ihren Berater aus


Jetzt anrufen!